Boards

Shapes

“WISSEN MACHT DEN UNTERSCHIED”
Es ist nicht schwer, ein Snowboard gut aussehen zu lassen. Viel schwerer ist es ein Snowboard so zu bauen, dass es auch gut fährt. Es gibt Hunderte von Boards da draußen, aber nur eine Handvoll hebt sich wirklich ab. Denn um die besten Boards zu bauen, braucht man ein umfangreiches Wissen in Sachen Shapes und Werkstofftechnik, das man nur durch Erfahrung bekommt. Nach über 100 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Wintersportprodukten sind wir zu dem Schluss gekommen, dass das Auge und die Expertise eines Shapers die eines Computers immer übertreffen werden. Es gibt nichts, was wir mehr genießen, als die Stunden, die wir mit dem Entwerfen, Besprechen und Testen eines jeden einzelnen Modells unserer Kollektion verbringen.

Nose Shapes

Da sie als Erstes mit Schnee in Kontakt kommt, ist die Nose der Ausgangspunkt für die Definition des Charakters und der Fahreigenschaften eines jeden Boards. Die richtige Nose ist der Schlüssel zum wahren Wesen des Snowboardens.

  • All Round

    Der klassische Shape, der sich über Jahre bewährt hat. Mit einer einfachen, puren Transition, die wir für all unsere All Around Boards nutzen. Leicht und smooth zu fahren.

  • Round Pic

    Für unser neues Freeride-Board The Mellow haben wir die Transition von den Kontaktpunkten her verlängert, was dem Board trotz kürzerer Gesamtlänge mehr Auftrieb gibt.

  • Round Double Square

    Diese neue Generation von Nose Shapes kombiniert ein breiteres Profil mit einer flacheren Transition, was auch bei einem kompakten, kurzen Shape für Auftrieb sorgt.

  • Nose Diamond

    Dieser neu entwickelte Shape hat eine längere Transition mit kürzerer Nose und mehr Auftrieb.

  • Asym Round Square

Sidecut Shapes

Der Radius funktioniert ähnlich wie das Lenkrad deines Autos. Mit einem kleineren Radius wird der Turn deines Boards kürzer, mit einem größeren länger. Das Geheimnis liegt in einem angepassten Radius an den Kontaktpunkten, wodurch das Board viel leichter zu drehen ist. Deswegen variieren wir den Sidecut immer entsprechend der jeweiligen Boards und der Fahreranforderungen (Gewicht/Schuhgröße).

  • R5 Series

    Dieser 5 Meter+-Radius kommt in unseren Kids Boards zum Einsatz. Er macht es für den Fahrer leichter, das Board schnell zu drehen, was Selbstbewusstsein aufbaut und Fortschritte fördert. So haben die Kids mehr Spaß und lernen gleichzeitig von Anfang an die richtige Fahrtechnik.

  • R6 Series

    Diesen superkurzen Radius von 6 Meter+ nutzen wir für leichte Fahrer. Er ist perfekt für alle, die nicht so wahnsinnig viel Kraft in den Beinen haben, aber trotzdem ein reaktionsfreudiges Board wollen.

  • R7 Series

    Dieser kurze 7 Meter+-Sidecut ist perfekt für enge Turns. Zusammen mit einem etwas härteren Flex werden Boards damit zu ultimativen Carving-Maschinen.

  • R8 Series

    Ein Medium-Sidecut mit 8 Metern+ für mittelgroße Turns… Perfekt zum Cruisen und für vielseitige Allrounder.

  • R9 Series

    Dieser etwas längerer Sidecut von 9 Metern+ ist ideal für schwerere Fahrer und alle, die nach einem besonders stabilen Board für extragroße Carves suchen.

Tail Shapes

Es sei dir verziehen, wenn du denkst, dass das Tail deines Boards nicht so wichtig ist. Aber wenn du genau überlegst, wird dir klar, dass es ein Schlüsselelement für jedes Boarddesign ist. Das Tail erlaubt dir, einen Turn auszufahren und den nächsten einzuleiten, und kann auch zur Nose werden, wenn du switch fährst. Deswegen ist es ganz egal, was für ein Board du fährst – das Tail spielt immer eine wichtige Rolle.

  • All Round

    Dieser Tail-Shape ist fast der gleiche wie der Allround Nose Shape. Mit einer einfachen, puren Transition sorgt er für ein leichtes, smoothes Fahrgefühl. Verlässlich und doch verspielt beim Turnen und wie eine zweite Nose beim Switchfahren.

  • Fish

    Dieser Shape kommt beim neuen Mellow zum Einsatz. Speziell dafür gemacht, das Tail in den Schnee einsinken zu lassen, erlaubt er uns, die Länge des Boards drastisch zu reduzieren.

  • Inversed Round

    Dieser innovative Shape macht das Board besonders reaktionsfreudig, während die Gesamtlänge reduziert werden kann. Perfekt für Fahrer, die nach der ultimativen Carving-Performance suchen.

  • Tail Diamond

    Diese Weiterentwicklung des Allround Tails ist kompakter und hat eine längere Transition für mehr Auftrieb, was auch beim Switchfahren für die gleiche Reaktionsfreude des Boards sorgt.

  • Asym Inversed Round

Set Back

Setback ist der Abstand von der Mitte der Kantenlänge zu den Inserts. Unsere Boards haben je nach Einsatzgebiet ein Setback von -5 mm bis 60 mm.

Pin Tail

Das Pin Tail ist die Differenz zwischen der Breite der Nose und des Tails. Es verleiht dem Board ein flüssiges Fahrgefühl und hilft beim Beschleunigen, allerdings sollte man damit nicht unbedingt Switchfahren. Pin Tails kommen hauptsächlich bei Freeride- oder Freecarve-Boards zum Einsatz.

Asymmetrical Shape

Wir haben von Anfang an asymmetrische Snowboards gebaut und unser Wissen sowie unsere Erfahrung genutzt, um sie für modernes Carving zu optimieren. Unser Board ist doppelt asymmetrisch, mit einem längeren Sidecut-Radius an der Backside-Kante, der Turns über die Fersenkante erleichtert, sowie versetzten Sidecut-Längen, um den positiven Bindungswinkel auszugleichen.
ASYMMETRISCHE KANTENLÄNGE
ASYMMETRISCHER SIDECUT-RADIUS

Profile

Das Profil bestimmt, für welche Art von Fahrer das Board gemacht ist. Wir verwenden je nach Boardkategorie verschiedene Arten von Profilen wie Surfy CamRock, Freeride CamRock, Standard CamRock oder Regular Camber. Allerdings definiert das Profil die Performance des Boards nicht alleine, genauso wichtig ist die Beschaffenheit des Holzkerns. Er bestimmt den Flex und legt die Reaktionsfreude des Boards fest. Das Profil ist sozusagen das Herzstück für die Performance des Boards, und dank unserer Erfahrung sind wir darin Experten.

Freeride CamRock

Der Freeride CamRock hat alles, was du in steilen Backcountry Lines brauchst. Ein längerer Rocker in der Nose sorgt zusammen mit Camber unter den Füßen und reduziertem Rocker im Tail für genügend Auftrieb in einem Board, das trotzdem leicht zu steuern bleibt und dir viel Selbstvertrauen gibt, um dich ordentlich zu pushen.

Standard CamRock

Camrock steht für die beste Kombination aus Rocker und Camber, die es heute im Snowboarden gibt und hat unsere ganzen Board Line um Lichtjahre verbessert. Die altbewährte Camber ist perfekt für Fahrer, die sich den ganzen Berg vornehmen wollen. Mit Vorspannung unter der Bindung und dem an Nose und Tail ebenmäßig verteilten Rocker macht dieses All-Mountain-Profil in allen Bedingungen unglaublich viel Spaß und zaubert ein breites Lächeln auf jedes Gesicht. Standard CamRock ist derzeit das beste Hybrid Rocker-/Camber-Profil auf dem Markt und die erste Wahl der meisten Fahrer.

Positive Camber

Positive Camber ist das Fundament für Performance-Snowboards und aufgrund des exzellenten Halts und der kraftvollen Reaktion die Standardwahl für alle Fahrer, die nach der ultimativen Carving-Performance suchen. Das Geheimnis unserer Advanced Camber ist eine 8 bis 10 cm lange flache Transition an den Kontaktpunkten, die für noch mehr Präzision, Kantenhalt und Stabilität sorgt.

Freestyle Camrock

Freestyle CamRock ist eine dreiteilige Camber-Konstruktion. Zwischen den Bindungen ist das Board flach, es hat traditionelle Camber unter den Füßen und in Nose und Tail etwas mehr Rocker. Diese Kombination gibt selbst auf Eis besten Kantenhalt, im Powder jede Menge Auftrieb und fährt sich auch im Park wie ein Traum.

Surfy CamRock

Das Surfy CamRock-Profil liefert das besondere Surf-Feeling, das die neue Generation der Freerider sucht. Mit langem Rocker in der Nose für optimalen Auftrieb und einer normalen Camber in der Mitte sowie im Tail bekommst du genau die Reaktionsfreude, die du brauchst, um mit großem Setback und sehr kurzem Fish Tail unterwegs zu sein.

Construction

Vom ersten Tag an hat unsere R&D Abteilung all unsere Entwicklungen angeführt. Indem wir uns selbst sowie die Konstruktion unserer Boards von Anfang an vorangetrieben haben, konnte unsere Firma ein paar der innovativsten Neuerungen hervorbringen, die es in der Snowboardwelt je zu sehen gab.

  • https://www.youtube.com/watch?v=spBXRJltA7Y

    Classic Sandwich

    Unsere Standard-Konstruktionsweise nutzen viele andere Firmen nur für ihre Spitzenprodukte. Durch den Einsatz von erprobten, hochqualitativen Materialien können wir Boards herstellen, die Tolles leisten, ohne viel zu kosten.

  • https://www.youtube.com/watch?v=chFzVnlNJS0

    Premium Sandwich

    Diese innovative Bauweise verbessert die Stärke und Reaktionsfreude unserer Standard-Sandwich-Konstruktion. Fortschrittliche Materialien wie Carbon und Kevlar® geben den Boards noch mehr Pop und verbessern die Aufpralldämpfung.

  • https://www.youtube.com/watch?v=TkwXmAVgL2c

    N-Tech

    Diese einzigartige Bauweise ist das Ergebnis jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit und repräsentiert unserer Meinung nach die Zukunft der Snowboardkonstruktion. Die Kombination aus Sandwich- und Cap-Konstruktion zusammen mit unserem Freerlex 2.0 und 3DN-Konzept lässt uns die Grenzen all dessen sprengen, was Fahrer von einem High-Performance-Snowboard erwarten.

Features

Top

  • Carbonid

    Carbonid ist eine vollständige Carbonschicht, die wir speziell für unsere Highlight-Boards Ultralight und Spectre Carbon entwickelt haben. Zusammen mit mehreren Glasfaserschichten sorgt diese explosive Kombination für ultimative Reaktionsfreude.

  • Absorbnid

    Diese innovative Oberschicht wurde entwickelt, um unerwünschte Vibrationen zu absorbieren. So können wir reaktionsfreudige, dynamische Boards entwickeln, die sich ohne ganz smooth und ohne Ermüdungserscheinung fahren lassen.

  • Ash Wood Veneer

    Das Furnier aus Eschenholz macht das Board noch reaktionsfreudiger und sorgt für die perfekte Balance aus Dämpfung und Pop.

Fibers Glass

  • Triax Plus

    Als Ergebnis der ausgiebigen Tests unserer Fahrer und Ingenieure bringen wir unser Triax-Laminat in 35 Grad zum Board an und verwenden Glasfasern mit verschiedenen Dichten. Das sorgt für eine konstante Torsionssteifigkeit, besseren Pop sowie schnellere Reaktion bei jedem Turn.

  • Dual Plus

    Unsere Standard 90°biaxiale Glasfaser ist für fehlerverzeihende Reaktion und verlässliche Torsionssteifigkeit designt. Sie ist bombenfest, zuverlässig und für jedes Terrain sowie alle Fahrer ideal.

Inserts

  • 4/2-6 Inserts

    Mit dieser Kombination von Inserts kannst du die perfekte Position für deinen Stance finden. Die 6 Reihen Inserts im Abstand von 2 cm passen für alle Bindungen auf dem Markt. Unser Referenzwert ist die zweitengste Position.

  • 4/2-5 Inserts

    Diese Kombination ist der Industriestandard. Die 5 Reihen Inserts im Abstand von 2 cm passen für alle Bindungen auf dem Markt. Unser Referenzwert wird hier immer die mittlere Position sein.

  • 4/4-4 Inserts

    Diese klassische Insert-Variante hilft besonders Anfängern dabei, den idealen Stance zu finden. Mit 4 Reihen Inserts im Abstand von 4 cm hast du eine große Auswahl an Optionen. Unser Referenzwert ist die mittlere Position.

  • 4/4-3 Inserts

    Mit 3 Reihen Inserts im Abstand von 4 cm bietet diese reduzierte Variante weniger Auswahlmöglichkeiten, wodurch besonders junge Fahrer noch besser den für sie idealen Stance entdecken können. Wir bieten das nur bei den Kindermodellen an. Referenzwert ist die mittlere Position.

Woodcore

  • Light Core

    Unserer leichtester Kern besteht aus drei verschiedenen Holzsorten. Der Light Core kombiniert Paulownie für Leichtigkeit, Pappel für Pop und Response sowie Stringer aus Buchenhartholz entlang der Kanten für lange Haltbarkeit, Pop und Schutz vor Schlägen von der Seite.

  • Master Core

    Die Master-Core-Konstruktion ist das Produkt vieler Experimente mit Materialien und Holzverarbeitung. Die verschiedenen Holzdichten und -sorten (Pappel, Buche, Fichte und Paulownie) harmonieren perfekt miteinander und machen den Kern besonders leicht, was zu einem ausgezeichneten Verhältnis aus Gewicht und Performance in einem ultrastarken, superreaktionsfreudigen Kern führt.

  • Full Wood Core

    Das ist unser Standard-Pappelkern, der mit Buchenholz verstärkt wurde. Das Buchenholz in Nose und Tail sorgt für mehr Pop und verbesserte Torsionssteifigkeit. Wer nach gleichmäßigen Fahreigenschaften mit viel Lebendigkeit sucht, sollte sich ein Board mit diesem Vollholzkern aussuchen.

Base

  • N-9000

    Unsere 9000 ist die derzeit schnellste bei NIDECKER erhältliche Base. Mit Carbon-Nanopartikeln und einer besonders dichten Molekülstruktur ist dieses Material außerdem besonders haltbar und langlebig.

  • N-7000

    Für außergewöhnlich gute Gleiteigenschaften haben wir diese gesinterte Base mit Carbon-Nanopartikeln angereichert. Sie wurde exklusiv für Nidecker entwickelt und ist besonders hart im Nehmen.

  • N-5000

    Unsere Standard-Base nimmt Wachs extrem gut auf und kommt besonders lange damit aus. Diese außergewöhnlich langlebige Base begleitet dich überall hin.

Added Fibers

  • Vibrak

    Zwei Streifen Kevlar® und Carbon sorgen für ein besonders angenehmes Fahrgefühl und reduzieren die Vibrationen unter deinen Füßen. Das gibt dir das nötige Selbstvertrauen, um über dich selbst hinauszuwachsen, ganz egal, welche Überraschungen der Berg für dich bereit hält.

  • BCK

    Unsere ultimative Kombination aus Fasern erfüllt all deine Bedürfnisse. Basalt-, Carbon- und Kevlar® (BCK)-Einsätze vom Tail bis zu den hinteren Inserts sowie von der Nose bis zu den vorderen Inserts machen das Board leichter, verleihen ihm mehr Pop und verbessern sowohl Torsionssteifigkeit als auch Reaktionsfreude.

  • POP Carbon

    Strategische platzierte Carbonfasern vom Tail bis zu den hinteren Inserts sowie von der Nose bis zu den vorderen Inserts sorgen für bessere Response, mehr Pop und Steifigkeit. Das ist besonders für aggressive Fahrstile ideal und garantiert in allen Bedingungen einen smoothen Ride.

Exclusive Features

  • 3DN Concept

    Unser 3D N-Konzept bringt Snowboardkonstruktion aufs nächste Level. Ein einzigartiger Core-Umriss zwischen den Inserts sorgt für einen unterschiedlichen Flex unter beiden Füßen, was das Brettgefühl enorm verfeinert und für eine dreidimensionale Fahrerfahrung sorgt, wie sie kein anderes Board leisten kann – egal in welcher Preisklasse.

  • Freeflex 3.0

    Indem Holz und Glasfaser in Nose und Tail reduziert und durch leichtere sowie stärkere Materialien ersetzt werden, ist es mit unserer einzigartigen Freeflex 3.0-Technologie möglich, das Gewicht unserer Boards deutlich zu reduzieren, und sie gleichzeitig robuster, langlebiger und poppiger zu machen. Zusätzlich dämpft sie Vibrationen und macht den Übergang von einem Turn zum nächsten noch geschmeidiger.

  • Freeflex 2.0

    In dieser exklusiven Nidecker-Technologie sind Nose und Tail des Boards aus einem sehr dünnen, speziellen Material geformt, das mit einer patentierten Lage aus elastischem Kunststoff beschichtet ist. Das verringert Vibrationen und verleiht dem Board besonders in Transitions ein einzigartig leichtes Gefühl. Freeflex 2.0 hat das geringste Schwunggewicht auf dem Markt, was weniger Flattern und mehr Kontrolle bedeutet.